Nicht verpassen: Bundestags-Talk mit DFV-Präsident Klaus Zeh

2021-06-08T13:02:09+02:008. Juni 2021|Corona-Pandemie, Veranstaltung|

Am Mittwoch, 9. Juni 2021 (19:30 Uhr), ist DFV-Präsident Klaus Zeh Gast in der Gesprächsrunde „Nach Homeoffice und Homeschooling – wie stärken wir Familien und Alleinerziehende nach der Krise?“. Gastgeber ist Alexander Dobrindt, Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union (CSU) im Bundestag. Präsident Zeh wird Einschätzungen und Forderungen des Deutschen Familienverbands (DFV) in der Diskussion darlegen. Familien gehören in den Mittelpunkt des politischen Handelns! Weitere Gäste im Bundestagstalk sind: Daniela Jaspers, Vorsitzende des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV), und Stephan Stracke, familienpolitischer Sprecher der CSU im Bundestag. Die Runde wird für Fragen und Diskussionsbeiträge geöffnet. Eine Teilnahme erfolgt digital. Hier geht [...]

Save-the-Date: Bildungskatastrophe nach Corona? – Buchvorstellung & Diskussion am 14.06.21

2021-06-03T16:23:45+02:003. Juni 2021|Bildung, Veranstaltung|

Durch die Diskussion leitet Sebastian Heimann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Familienverbands (DFV). Eine der derzeit drängendsten Fragen zu den Folgen der Coronapandemie lautet: Welchen Einfluss haben Schulschließungen mit Distanzunterricht auf die Bildung der Millionen Schülerinnen und Schüler? Der Erziehungswissenschaftler und Professor für Schulpädagogik Klaus Zierer hat eine Analyse vorliegender Daten aus vergleichbaren Ländern vorgenommen und kommt zu alarmierenden Befunden: Homeschooling und Unterrichtsausfall haben teilweise verheerende Auswirkungen nicht nur auf den Bildungsstand, sondern auch auf die körperliche und emotionale Verfassung von Schülerinnen und Schülern. Seine Ergebnisse und mögliche Lösungsvorschläge beschreibt er in seinem Buch „Ein Jahr zum Vergessen. Wie wir die drohende [...]

Nach oben