Anke Glenz für den Bundestag: Für ein neues Gemeinsam

2021-09-24T14:16:39+02:0024. September 2021|Bundestagswahl, Interview|

Sehr geehrte Frau Glenz, über viele Jahre hinweg waren Sie in der Kommunalpolitik aktiv. Acht Jahre lang waren Sie stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Freiburger Gemeinderat. Was bewegt Sie, den Schritt von der Kommunal- zur Bundespolitik zu machen? Ich konnte in der Kommunalpolitik viel bewegen. Meine Stärke war es, Mehrheiten für soziale Themen zu organisieren. Bei manchen Themen merkt man aber, dass man auf kommunaler Ebene an die Grenzen des Machbaren stößt. Hier braucht es eine breite Vernetzung und eine starke Stimme, die die Probleme vor Ort genau kennt und sich für pragmatische Lösungen einsetzt. So eine Stimme will [...]

DFV-Interview zum Homeschooling: Bundestagskandidatin Sabine Buder (CDU)

2021-06-01T08:04:59+02:001. Juni 2021|Corona-Pandemie, Interview|

Die Schließung von Schulen stellt Familien vor enorme persönliche und finanzielle Herausforderungen. Familien leiden an der monatelangen Dauerüberlastung zwischen Erwerbsarbeit, Kinderbetreuung und Homeschooling. Das haben inzwischen mehrere Studien deutlich nachweisen können. Eine Zeit lang ist der Wegfall von Bildungseinrichtungen durch Eltern kompensierbar, aber es kann kein Dauerzustand sein. Über das Homeschooling unterhalten wir uns heute mit Dr. Sabine Buder. Sie ist vierfache Mutter, Unternehmerin und vielfach ehrenamtlich engagiert. Als CDU-Mitglied kandidiert sie im Wahlkreis 59 (Brandenburg) für einen Sitz im Bundestag. Mehr Informationen finden sich auf ihrer Webseite, auf Twitter sowie auf ihrem Facebook-Profil. Frau Buder, Sie sind Mutter von [...]

Interview zum Homeschooling: Bundestagskandidatin Nina Stahr (Bündnis 90/Die Grünen)

2021-06-03T10:52:44+02:001. Juni 2021|Corona-Pandemie, Interview|

Die Schließung von Schulen stellt Familien vor enorme persönliche und finanzielle Herausforderungen. Familien leiden an der monatelangen Dauerüberlastung zwischen Erwerbsarbeit, Kinderbetreuung und Homeschooling. Das haben inzwischen mehrere Studien deutlich nachweisen können. Eine Zeit lang ist der Wegfall von Bildungseinrichtungen durch Eltern kompensierbar, aber es kann kein Dauerzustand sein. Über das Homeschooling unterhalten wir uns heute mit Nina Stahr. Sie ist dreifache Mutter, arbeitete als Referendarin im Oberstufenzentrum in Neukölln sowie in einem Gymnasium in Grunewald. Seit 2006 ist sie Mitglied bei den Grünen und seit Dezember 2016 Landesvorsitzende in Berlin. Nina Stahr kandidiert im Wahlkreis Steglitz-Zehlendorf für einen Sitz im [...]

„Familie ist die kleinste, wichtigste Zelle unserer Gesellschaft“

2021-03-31T16:10:03+02:0011. Februar 2021|Corona-Pandemie, Interview|

Wie bewertet der DFV den neuen Kinderbonus? Werden Familien in der Corona-Politik angemessen berücksichtigt? Diese und andere Fragen beantwortet DFV-Präsident Klaus Zeh im Interview. Die Koalitionsspitzen haben neue Corona-Hilfen für die Familien beschlossen, darunter einen einmaligen Kinderbonus von 150 Euro. Wie bewerten Sie das? Ist das angemessen? Klaus Zeh: Beim ersten Lockdown betrug der Kinderbonus 300 Euro. Es ist schwer einzusehen, weshalb es jetzt nur noch die Hälfe sein soll. Eigentlich müsste den Familien im gleichen Umfang geholfen werden wie im Frühjahr 2020. 300 Euro wären auch dieses Mal angemessen. Der Vorteil einer pauschalen finanziellen Unterstützung ist, dass sie wenig [...]

DFV-Interview: Corona, Familie, Grundrechte

2021-05-25T11:38:15+02:001. Dezember 2020|Corona-Pandemie, Interview|

Die Corona-Pandemie hat beinahe das gesamte gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben zum Stillstand gebracht – mit all seinen Auswirkungen auf die Familie. Je länger die Krise und damit die einhergehenden Einschränkungen dauern, desto mehr Fragen stellen sich Eltern. Sind die von der Politik getroffenen Maßnahmen juristisch überhaupt gerechtfertigt? Steht das Gesundheitsamt bald in meiner Wohnung oder wo kann ich einfach Hilfe erhalten? Über diese und andere Fragen unterhalten wir uns heute mit Andreé Reschke. Er ist zweifacher Familienvater und verantwortlicher Jurist im Büro der für den Fachbereich Schulen, das Jugendamt sowie das Gesundheitsamt zuständigen Dezernentin sowie Beigeordneten im Landkreis Oberhavel (Brandenburg). [...]

Nach oben