Über IsaZ

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat IsaZ, 58 Blog Beiträge geschrieben.

Bundesverbandstag 2021: Grußwort der Bundesfamilienministerin

2021-08-23T14:59:23+02:0010. September 2021|Aktuelles, Veranstaltung|

Grußwort  der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Christine Lambrecht MdB, zum Bundesverbandstag des Deutschen Familienverbands am 10.09.2021 Sehr geehrte Damen und Herren, Christine Lambrecht die Coronavirus-Pandemie stellt uns alle seit mehr als einem Jahr vor große Herausforderungen. Familien — Eltern, Kinder und Jugendliche — waren und sind besonders von den Einschränkungen des Alltags betroffen. Viele Eltern sind mit der Betreuung ihrer Kinder zu Hause und im Homeoffice an ihre Belastungsgrenzen gekommen. Befragungen zeigen, dass mit der Dauer der Krise die Belastungen für das Familienleben gegenüber dem ersten Lockdown 2020 gewachsen sind. Dabei wird in den Familien [...]

Startschuss für den ersten Berliner Familiengipfel

2021-08-23T15:49:17+02:0023. August 2021|Pressemitteilung, Veranstaltung|

Mehrere Familienorganisationen nehmen am ersten Berliner Familiengipfel der CDU Berlin teil. Der DFV-Landesverband begrüßt die notwendige Diskussion um Bedürfnisse und Herausforderungen von Familien in der Bundeshauptstadt. (Berlin). „Die Corona-Pandemiebewältigung steht und fällt mit der politischen Einbeziehung von Familien“, sagt Wolfgang Haupt, Berliner Landesvorsitzender des Deutschen Familienverbandes (DFV). „Wer Familien ernst nimmt, muss mit ihnen reden, statt nur über sie – und das gilt nicht nur für das wichtige Thema Corona. Das gilt für jedes Thema, das die Familie unmittelbar betrifft.“ Der DFV-Landesverband Berlin begrüßt ausdrücklich die Initiative der CDU Berlin, den ersten Familiengipfel der Bundeshauptstadt durchzuführen. Mehrere Familienorganisationen werden Eckpunkte [...]

Nationale Strategie: Deutschland soll stillfreundlicher werden

2021-08-04T09:36:08+02:003. August 2021|Baby, Gesundheit|

Mithilfe einer nationalen Strategie will die Bundesregierung die Stillförderung in Deutschland nachhaltig verbessern. In einer Unterrichtung (19/31704) heißt es, dass sich die Regierung zum Ziel gesetzt hat, Deutschland stillfreundlicher zu machen. Denn es ist wissenschaftlicher Konsens, dass Muttermilch die optimale Ernährung für Säuglinge ist und Stillen die Gesundheit von Mutter und Kind fördert. Zum Zeitpunkt der Geburt stillen noch 90 Prozent der Mütter ihr Kind, doch entgegen den Empfehlungen nimmt der Anteil der Mütter, die ihre Kinder ausschließlich stillen, in den ersten sechs Lebensmonaten des Babys rapide ab. Bis zum vollendeten zweiten Monat sind es 57 Prozent, bis zum vollendeten [...]

Kein Kitaplatz: Gericht spricht Mutter 23.000 Euro Schadensersatz zu

2021-07-21T14:44:57+02:0021. Juli 2021|Aktuelles, Kinderbetreuung|

Bei der Bereitstellung eines Kitaplatzes (U-3-Betreuung) sind auch die Bedürfnisse der Eltern zu berücksichtigen. Dies bekräftigte kürzlich ein Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main und verurteilte eine Gemeinde zu hohem Schadensersatz. Die Richter gaben einer berufstätigen Mutter recht, die gegen einen Landkreis in Hessen geklagt hatte. Sie beanstandete von März bis November 2018, keinen annehmbaren Betreuungsplatz für ihren einjährigen Sohn bekommen zu haben. Für den bereitgestellten Kitaplatz wäre die Fahrzeit viel zu lang gewesen. 23.000 Euro Schadenersatz wegen Verdienstausfall Zunächst sprach das Landgericht Darmstadt der Mutter 18.000 Euro Schadensersatz zu. Beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main erlangte die Klägerin weitere 5.000 [...]

Familiengerechtigkeit in der Politik? – Antworten von Bundestagskandidaten

2021-07-21T14:42:45+02:0021. Juli 2021|Bundestagswahl, DFV Sachsen|

Vergangene Woche stellten sächsische Bundestagskandidaten ihre familienpolitischen Schwerpunkte vor und beantworteten Fragen zu Steuerentlastungen, Beitragsgerechtigkeit in der Sozialversicherung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Forderung nach einem Familiengipfel. Das Gespräch fand online statt und ist in voller Länge über den Youtube-Kanal der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände Sachsen (LAGF Sachsen) aufrufbar, die dieses Jahr unter der Federführung des Deutschen Familienverbands Sachsen (DFV Sachsen) steht. Es moderierten Eileen Salzmann, Vorsitzende des DFV Sachsen, sowie Prof. Dr. Nina Weimann-Sandig, stellvertretende Vorsitzende der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Sachsen (eaf Sachsen). Für die CDU/CSU nahm Yvonne Magwas teil. Sie stellte sich als Mutter eines zweijährigen Sohnes [...]

Zum Schuljahresanfang: „Lolli-Tests“ und sichere Klassenzimmer

2021-07-21T23:28:59+02:0014. Juli 2021|Aktuelles, DFV Baden-Württemberg|

Beim Landesverbandstag 2021 des DFV Baden-Württemberg steht das Wohlergehen von Schülerinnen und Schülern nach den Sommerferien im Vordergrund. Mit zunehmender Sorge verfolgt der DFV Baden-Württemberg die derzeitige Entwicklung der Covid-19-Pandemie und die aktuelle Ausbreitung der Delta-Variante mit steigenden Inzidenzzahlen. Mit Blick auf die Situation an den Schulen fordern die Delegierten des DFV-Landesverbandstags mehr Sicherheit für die noch immer ungeimpften Schülerinnen und Schüler. Sie verlangen ausreichende Schutzmaßnahmen an den Schulen („Virus sicher“). „Bis zum Schulanfang im Herbst sollte die Frage der Impfung von Kindern und jungen Erwachsenen geklärt sein“, sagt Alexander Schoch, wiedergewählter DFV-Vorsitzender in Baden-Württemberg, weil auch die Ständige Impfkommission [...]

CDU / CSU-Wahlprogramm: Starke Wohneigentums-Förderung für Familien

2021-06-25T12:51:39+02:0025. Juni 2021|Familienwohnen, Pressemitteilung|

Der Deutsche Familienverband (DFV) befürwortet die geplante Förderung von Familienwohnraum, kritisiert jedoch, dass Maßnahmen zu wenig konkretisiert sind. (Berlin). Die eigenen vier Wände sind für viele Familien Wohnglück und Altersvorsorge zugleich. „Das Baukindergeld war ein voller Erfolg. Es hat mehr als 330.000 Familien die Möglichkeit gegeben, nach ihren eigenen Vorstellungen zu wohnen. Es ist gut, wenn die Union das Familienwohnen weiterhin fest im Blick hat“, sagt Sebastian Heimann, Bundesgeschäftsführer des DFV. Eine Wohneigentumsförderung aus Darlehen, Tilgungszuschüssen und Zinsverbilligungen in Abhängigkeit von der Kinderzahl ist sinnvoll. Leider schweigt sich das Wahlprogramm darüber aus, wie hoch die Familienunterstützung ausfallen soll. „Vor der [...]

99 Jahre DFV: Nur Engagement macht Familien hörbar

2021-06-25T08:31:02+02:0025. Juni 2021|DFV, Pressemitteilung|

Am 25. Juni 2022 feiert der Deutsche Familienverband (DFV) sein 100. Jubiläum. Angesichts der Coronapandemie erinnert der Verband bereits ein Jahr vorher, dass eine starke Lobby für Familien unabdingbar ist. (Berlin). „Eltern leisten einen entscheidenden Beitrag für unser Gemeinwesen: Ohne Familien ist kein Staat zu machen und keine Krise zu bewältigen. Dass in der Pandemie Kinder und Eltern von der Politik zu wenig angehört wurden, aber viel geleistet haben, ist ein Skandal. Es wird zwar über Familien geredet, aber nicht mit Familien“, sagt Klaus Zeh, Präsident des DFV. „Ihre Stimme muss laut und unüberhörbar sein. Mehr denn je zeigt es [...]

DFV: Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats verkennt Bedeutung von Kindern für die Rente

2021-06-18T14:47:48+02:0011. Juni 2021|Familiengerechte Sozialversicherung, Pressemitteilung|

Der Deutsche Familienverband (DFV) kritisiert fehlende Familienorientierung bei der Expertise des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundeswirtschaftsministeriums. (Berlin). Als umlagefinanziertes System ist die Rente auf Nachwuchs angewiesen. Dass die Rente ein Generationenvertrag ist, wird oft vergessen. „Nur wer Kinder erzieht, sichert die Zukunftsfähigkeit des Rentensystems. Das aktuelle Gutachten aus dem Bundeswirtschaftsministerium klammert diese grundlegende Tatsache aus. Die Reformvorschläge gehen am Kernproblem der Rentenfinanzierung vorbei: die Benachteiligung von Eltern auf Leistungs- und Ausgabenseite in der gesetzlichen Rentenversicherung“, sagt Siegfried Stresing, Vizepräsident des DFV. Für Stresing haben die Wirtschaftsexperten das Funktionsprinzip des Generationenvertrags nicht verstanden. So machen sie sogar die „Mütterrente“ für die Finanzierungslücke [...]

Nicht verpassen: Bundestags-Talk mit DFV-Präsident Klaus Zeh

2021-06-08T13:02:09+02:008. Juni 2021|Corona-Pandemie, Veranstaltung|

Am Mittwoch, 9. Juni 2021 (19:30 Uhr), ist DFV-Präsident Klaus Zeh Gast in der Gesprächsrunde „Nach Homeoffice und Homeschooling – wie stärken wir Familien und Alleinerziehende nach der Krise?“. Gastgeber ist Alexander Dobrindt, Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union (CSU) im Bundestag. Präsident Zeh wird Einschätzungen und Forderungen des Deutschen Familienverbands (DFV) in der Diskussion darlegen. Familien gehören in den Mittelpunkt des politischen Handelns! Weitere Gäste im Bundestagstalk sind: Daniela Jaspers, Vorsitzende des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV), und Stephan Stracke, familienpolitischer Sprecher der CSU im Bundestag. Die Runde wird für Fragen und Diskussionsbeiträge geöffnet. Eine Teilnahme erfolgt digital. Hier geht [...]

Nach oben