Hier finden Sie das Archiv unserer Pressemitteilungen

Kein Grund zum Feiern: 30 Jahre Steuer-Ungerechtigkeit für Familien

29. Mai 2020|

Das Existenzminimum einer Familie muss von der Einkommensteuer freigestellt sein, nur was darüber hinausgeht, darf besteuert werden. So entschied das Bundesverfassungsgericht am 29. Mai 1990 im Urteil zum steuerfreien Existenzminimum. Die Vorgabe des Familienurteils [...]

Gerechte Rentenbeiträge statt Belastung von Kinderlosen

6. April 2020|

Der Deutsche Familienverband kritisiert den Vorstoß von Abgeordneten, Kinderlose stärker in der Rentenversicherung zu belasten, und erinnert an die Vorgabe des Bundesverfassungsgerichts, die gesetzlichen Sozialversicherungen familiengerecht zu gestalten. [...]

Verbände fordern Entlastung von Familien bei den Beiträgen zur Rentenversicherung

26. März 2020|

Familien leisten einen unverzichtbaren Beitrag für das umlagefinanzierte Rentensystem. Eltern müssen deshalb bei den Beiträgen zur Rentenversicherung deutlich entlastet werden. (Berlin/Köln/Essen). Das fordern vier Verbände in einem gemeinsamen rentenpolitischen Positionspapier anlässlich des Abschlussberichts der [...]

Entwurf des Jugendschutzgesetzes: Überfällig, aber halbherzig

28. Februar 2020|

Der Deutsche Familienverband (DFV) begrüßt den Entwurf des Bundesfamilienministeriums zur Novellierung des Jugendschutzgesetzes als notwendigen Schritt in die digitale Gegenwart, mahnt aber Verbesserungen wie Netzanschlussfilter an. (Berlin). „Der Gesetzentwurf ist ein überfälliger Schritt in [...]