Hier finden Sie das Archiv unserer Pressemitteilungen

Einspruch gegen Europawahl: stellvertretende Wahl

15. Juli 2024|

Mitglied des Deutschen Familienverbandes (DVF) legt Einspruch gegen die Europawahl beim Wahlprüfungsausschuss des Bundestages ein. Begründung: Eltern dürfen für ihren minderjährigen Sohn nicht stellvertretend wählen. (Berlin/Eberswalde). „Das Wahlrecht gilt als das höchste Gut der [...]

Stellungnahme Rentenpaket II – Aufbau Generationenkapital

2. Juli 2024|

Stellungnahme des Deutschen Familienverbandes (DFV) zum Regierungsentwurf für das Gesetz zur Stabilisierung des Rentenniveaus und zum Aufbau eines Generationenkapitals für die gesetzliche Rentenversicherung Sebastian Heimann Aus Sicht des DFV enthält der Gesetzesentwurf gravierende [...]

Sozialbeiträge erhöhen Armutsrisiko Brandenburger Familien

10. Juni 2024|

Die fehlende Anerkennung der Kindererziehung in der gesetzlichen Sozialversicherung verschärft die Armutsprobleme von Eltern mit mehreren Kindern. Das zeigt die Analyse des Deutschen Familienverbandes Brandenburg. (Strausberg). „Je mehr Kinder Eltern haben, desto schwieriger wird [...]

Am Sonntag für Europa und für die Familien stimmen

6. Juni 2024|

Zu den Wahlen zum Europäischen Parlament veröffentlicht der Deutsche Familienverband (DFV) eine neue Europa-Familiendeklaration und ruft zur Teilnahme an den Wahlen auf. Dr. Klaus Zeh, Präsident des Deutschen Familienverbandes (Berlin). Am Sonntag [...]

Hauptbahnhof Eberswalde als „Familiengerechter Bahnhof“ ausgezeichnet

30. Mai 2024|

Der Deutsche Familienverband (DFV) zeichnet den Hauptbahnhof Eberswalde, Landkreis Barnim (Brandenburg), bei einer gewichteten Gesamtnote von 2,1 mit dem Prädikat „Familiengerechter Bahnhof“ aus. (Eberswalde/Berlin). „Der Hauptbahnhof Eberswalde hat einer intensiven Prüfung standgehalten und kann [...]

Familienverband begrüßt Väter-Urteil des Bundesverfassungsgerichts

10. April 2024|

(Berlin). In der bisherigen Rechtslage war es leiblichen Vätern nicht möglich, eine rechtliche Vaterschaft eines anderen Mannes anfechten zu können. Die Karlsruher Richter erklärten die gesetzlichen Regelungen über die Vaterschaftsanfechtung mit dem Elterngrundrecht aus [...]

Weniger Geburten wegen familienungerechter Rente

22. März 2024|

Sebastian Heimann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Familienverbandes (DFV) Deutscher Familienverband fordert eigenständige Elternrente (Berlin). Mit einer Geburtenrate von 1,36 in 2023 ist der niedrigste Stand seit 2009 erreicht. Das geht aus aktuellen Daten [...]

Wohngipfel: Kaum Verbesserungen für das Familienwohnen

27. September 2023|

Am Montag fand der Wohngipfel im Bundeskanzleramt unter Beteiligung der Bauministerin statt. Für den Deutschen Familienverband (DFV) sind die Beschlüsse eher dürftig. Familien können kaum mit einer Verbesserung der Wohnungskrise rechnen. Bundesgeschäftsführer Sebastian [...]

Kabinettsbeschluss Elterngeld: Familienverband gegen Kürzung

17. August 2023|

Sebastian Heimann, DFV-Bundesgeschäftsführer Der Deutsche Familienverband (DFV) lehnt eine Absenkung der Einkommenshöchstgrenze beim Elterngeld ab. (Berlin). Das Elterngeld hat sich seit seiner Einführung als bedeutende Unterstützung für junge Familien erwiesen. „Die geplante [...]

Elterngeld-Kürzung: Nicht die Einkommensgrenzen sind das Problem

4. Juli 2023|

Franziska Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Familienverbandes Bundesfinanzminister Christian Lindner plant für 2024 einen Sparhaushalt. Beim Bundesfamilienministerium werden Kürzungen das Elterngeld treffen. Doch anders als erwartet liegt der Skandal beim Elterngeld in den [...]

Familienverbände zur Kindergrundsicherung: Hände weg vom Kinderfreibetrag!

22. März 2023|

Eine Kürzung der Kinderfreibeträge zur Refinanzierung der Kindergrundsicherung bedeutet Steuererhöhungen für alle Familien. Eltern in einer der schwersten finanzpolitischen Krisen der Bundesrepublik zusätzlich zu belasten, ist verantwortungslos. Dr. Klaus Zeh, Präsident des Deutschen [...]

Familien brauchen finanzielle Unterstützung – Jetzt!

16. März 2023|

Ein Bündnis aus starken 16 Partnern fordert finanzielle Entlastungen für Familien „In einem Bündnis aus 16 Verbänden vermelden wir, dass die aktuelle inflationsbedingte Erhöhung von Lebensmittel-, Energie- und Heizkosten in Deutschland, insbesondere Familien große [...]

Neue Wohneigentums-Förderung: Keine wirkliche Bauförderung für Familien

20. Januar 2023|

Der Deutsche Familienverband (DFV) bewertet das von Bundesbauministerin Geywitz angekündigte Vorhaben kritisch und fordert ein Baukindergeld II. (Berlin). Die im Raum stehende Nachfolgeregelung für das Baukindergeld ist nach Auffassung des Deutschen Familienverbandes wenig förderlich. [...]

Bundesweit erster Familienwartebereich am Hauptbahnhof Dresden eröffnet

2. Dezember 2022|

vlnr: Sebastian Heimann (DFV-Bundesgeschäftsführer; Dr. Inga Schlichting (DB Station&Service AG), Heiko Klaffenbach (Bahnhofsmanager Dresden), Tanja Staudt (DFV-Landesverband Sachsen) (Dresden/Berlin). Die Deutsche Bahn (DB) eröffnet im Dresdener Hauptbahnhof zur reisestarken Weihnachtszeit zwei neue [...]

Kindergeld: Nur das Notwendigste getan

10. November 2022|

(Berlin). Familien stehen wegen Preissteigerungen derzeit vor existenzbedrohenden finanziellen Problemen. Der Deutsche Familienverband begrüßt grundsätzlich das Vorhaben der Bundesregierung, den Kinderfreibetrag und das Kindergeld zu erhöhen. „Die Bundesregierung macht bei der Kindergelderhöhung nur das [...]

Studie Mehrkindfamilien: Verbesserung der wissenschaftlichen Grundlage

10. November 2022|

(Berlin). Die heute veröffentlichte Studie zu Familien mit drei Kindern und mehr („Mehrkindfamilien gerecht werden“, Bertelsmann Stiftung 2022) trifft auf Wohlwollen beim Deutschen Familienverband (DFV). Der Verband ist nicht nur traditionell den Mehrkindfamilien zugeneigt [...]