Gerade in Sachsen sind noch viel zu wenige Menschen geimft. Die Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände (LAGF), die derzeit unter der Federführung des Deutschen Famlienverbandes Sachsen (DFV Sachsen) steht, ruft dazu auf, die Möglichkeit zur Impfung zu nutzen.

Liebe Familien,

wir alle haben gehofft, dass die Coronapandemie in unserem Leben mit dem Beginn der Impfungen etwas in den Hintergrund tritt. Aber nun hat Corona mit der vierten Welle Sachsen wieder fest im Griff. Besonders betroffen werden auch jetzt wieder die Familien sein. Erste Kita und Schulschließungen sind aufgrund der hohen Erkrankungszahlen bereits erfolgt. Es sind gerade hier in Sachsen noch viel zu wenige Menschen  geimpft. Es steht uns als Gesellschaft ein weiterer harter Coronawinter bevor. Ein Grund für uns als sächsische Familienverbände
an Sie zu appellieren: Nutzen Sie die Möglichkeit zur Impfung!

Weiterlesen

Twittern mit unserem Bundesgeschäftsführer

Auf Facebook mit uns diskutieren

Kostenfrei im DFV-Newsletter anmelden

Informationen zur Familienpolitik, Finanzen, Gesundheit, Bildung und alles rund um Familie