DFV-Mitglied erhält Bundesverdienstorden

2022-07-06T10:12:17+02:004. Juli 2022|Aktuelles, Auszeichnung|

Für ihr langjähriges Engagement erhält Jutta Staudt vom ehemaligen DFV-Ortsverband Vogtland einen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland – die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht. Stellvertretend für den Bundespräsidenten überreicht der sächsische Ministerpräsident, Michael Kretschmer, in dieser Woche den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an insgesamt 12 Bürgerinnen und Bürger, die mit Sachsen eng verbunden sind. Dazu gehört Jutta Staudt, langjähriges Mitglied des Deutschen Familienverbandes (DFV). Jutta Staudt (74) engagierte sich mehr als zwei Jahrzehnte ehrenamtlich in besonderer Weise im sozialen und familienpolitischen Bereich. So war sie 1994 als ehrenamtliches Gründungsmitglied maßgeblich am Aufbau des Deutschen Familienverbandes [...]

Sieben Ehrenmedaillen für besondere Verdienste um die Familie

2022-05-05T15:26:16+02:0012. November 2021|Auszeichnung, DFV|

Foto (v.l.n.r.): Sabine Armbrecht (Bundesrevisorin a.D.), Bärbel Bischoff (Förderin), Prof. Dr. Anne Lenze (Gutachterin bei den Elternklagen), Peter Beyer (Landesvorsitzender DFV Bremen), Wolfgang Haupt (Bundesschatzmeister und Landesvorsitzender DFV Berlin & DFV Brandenburg), Birgit Pfizenmaier (Stiftung Kinderland) und Lutz Karnebogen (Bundesrevisor a.D.). Ehrenmedaillen sind die höchste Auszeichnung, die der Deutsche Familienverband (DFV) zu vergeben hat. Dieses Jahr ehrte der DFV vier Frauen und drei Männer, die sich besonders verdient um die Familie gemacht haben. Der feierliche Akt vollzog sich auf dem Bundesverbandstag in Magdeburg am 11. September. DFV-Präsident Klaus Zeh würdigte jede Persönlichkeit zuerst in einer Laudatio und [...]

Deutscher Familienverband erhält Landespräventionspreis

2021-11-10T15:39:00+01:0010. November 2021|Auszeichnung, Pressemitteilung|

Das Schulsozialarbeiterprojekt „Jungen- und Mädchentag“ wird mit dem diesjährigen Landespräventionspreis 2021 des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. René Lampe (Archiv) (Berlin/Magdeburg). Der Deutsche Familienverband (DFV) – Landesverband Sachsen-Anhalt ist heute beim Landespräventionstag in Magdeburg für sein Engagement für Kinder im Bereich der Präventionsarbeit in der digitalen Welt ausgezeichnet worden. Das Ziel des Preiswettbewerbes ist es, Projekte sichtbar zu machen, die ihre bestehenden Präventionsvorhaben in die digitale Welt übertragen und damit auf die Kontaktbeschränkungen in der Corona-Pandemie in herausragender Weise reagiert haben. Der Landespräventionspreis ist mit insgesamt 3.500 Euro dotiert. „Der Landespräventionspreis ist für die Schulsozialarbeit des Deutschen Familienverbandes eine große [...]

Nach oben