Wer in den nächsten 13 Wochen bei Netto-Supermärkten in Thüringen und Sachsen-Anhalt einkauft, kann an der Kasse oder am Pfandautomat für den Deutschen Familienverband (DFV) Thüringen spenden.

Die Aktion ist am 07.06. gestartet und läuft bis einschließlich 03. September 2022. Laut Susanne Zwiebler, Geschäftsführerin des DFV-Landesverbandes Thüringen, kam der Lebensmitteldiscounter von alleine auf den DFV zu. Nachdem der Verband die Bedingungen geprüft hatte, willigte er in die Aktion ein.

Der Deutsche Familienverband Thüringen ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1990 für bessere Rahmenbedingungen für Familien in Thüringen einsetzt. Außerdem stellt er umfassende Bildungs-, Beratungs-, Freizeit- und Bildungsangebote für Familien jeglicher Form, Herkunft, Konfession und Lebensphase bereit.

Nun kann das Engagement des DFV Thüringen in rund 180 Netto-Filialen auf einfache Weise unterstützt werden: entweder an der Kasse auf den nächsten 10-Cent-Betrag aufrunden oder den Pfandwert von zurückgegebenen Getränkeflaschen und -dosen spenden.

Weitere Informationen zum DFV Thüringen gibt es auf der Verbandswebsite.

Twittern mit unserem Bundesgeschäftsführer

Auf Facebook mit uns diskutieren

Kostenfrei im DFV-Newsletter anmelden

Informationen zur Familienpolitik, Finanzen, Gesundheit, Bildung und alles rund um Familie