Laden...
Home2021-01-23T12:02:21+01:00

DFV: Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats verkennt Bedeutung von Kindern für die Rente

11. Juni 2021|Kategorien: Familiengerechte Sozialversicherung, Pressemitteilung|

Der Deutsche Familienverband (DFV) kritisiert fehlende Familienorientierung bei der Expertise des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundeswirtschaftsministeriums. (Berlin). Als umlagefinanziertes System [...]

— CORONAVIRUS —
Wichtige Informationsquellen

Hier twittert unser Bundesgeschäftsführer

Besucht uns auf Facebook!

Kostenfrei im DFV-Newsletter anmelden

Informationen zur Familienpolitik, Finanzen, Gesundheit, Bildung und alles rund um Familie

DFV vor dem Bundesverfassungsgericht

Bis heute zahlen über 11 Millionen Eltern mit minderjährigen Kindern doppelt in die Sozialversicherungen ein

2001 hat das Bundesverfassungsgericht im Pflegeversicherungsurteil entschieden, dass Eltern verfassungswidrig belastet werden, weil neben den Geldbeiträgen der gleichwertige Erziehungsbeitrag nicht berücksichtigt wird. Der Gesetzgeber wurde verpflichtet auch die Kranken- und Rentenversicherung auf die Frage der Familiengerechtigkeit hin zu prüfen. Eine wirkliche Prüfung fand nie statt.

Der Deutsche Familienverband (DFV) und der Familienbund der Katholiken (FDK) klagen für Millionen von Familien vor dem Bundesverfassungsgericht. Das Ziel: Beitragsgerechtigkeit in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung. Mehr Informationen unter: www.elternklagen.de

AUSBILDUNG: MEDIATION

ZERTIFIZIERUNG

PRESSEMITTEILUNGEN

Tausende Mitgliedsfamilien. Ein Verband.
Eine Verpflichtung: Die Familie

Familienpolitik, Projektarbeit, Unterstützung vor Ort.
Das ist der Deutsche Familienverband e.V.

Mitglied werdenSpenden

Nach oben