• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Familienfreundliche Kommune - DFV Sachsen lädt zum Fachtag

Fachtag 25 10 16Familien tragen unsere Gemeinschaft. Wenn es um ihre Bedürfnisse und Interessen geht, werden sie von der Politik allerdings schnell übersehen. Um das Bewusstsein für die Belange von Familien zu schärfen und kommunale Entscheidungsträger dafür zu sensibilisieren, lädt der Deutsche Familienverband Sachsen zum Fachtag nach Dresden ein. Im Deutschen Hygienemuseum treffen sich am 25. Oktober 2016 Interessierte, Fachpublikum und kommunale Entscheidungsträger, um die Themenbereiche Wohnen, Verkehr, Verwaltung, Familienbildung und Zusammenleben vor Ort mit Blick auf die Familien auszuloten.

Weiterlesen: Familienfreundliche Kommune - DFV...

Fit für die Praxis: DFV Sachsen-Anhalt bildet auch 2016 erfolgreich Mediatoren aus 

Mediatorenausbildung 2016Mediatoren haben einen spannenden Auftrag: Sie schlichten, wenn Menschen miteinander im Konflikt liegen. Dabei entscheiden sie nicht, sondern unterstützen die "Streithähne" dabei, eine einvernehmliche Lösung zu finden. Der DFV Sachsen-Anhalt bildet seit 20 Jahren Mediatoren aus. Im Oktober ging der aktuelle Kurs mit der Übergabe der Zertifikate erfolgreich zu Ende. 

Im Rahmen der 200 Zeitstunden erlernten die Teilnehmenden die Logik des Mediationsverfahrens und die Haltung in der gewaltfreien Kommunikation. In Rollenspielen konnten sie das theoretische Wissen anwenden und üben. Darüber hinaus gab es vertiefende Module zu einzelnen Bereichen in der Mediation: Familienmediation, Mediation in Schule und Jugendhilfe sowie Mediation mit Gruppen und Teams. Für die angehenden Mediatoren war es eine intensive und erfahrungsreiche Zeit.

Weiterlesen: Fit für die Praxis:...

DFV Berlin: Ein Cent pro Einkauf geht an erholungsbedürftige Mütter

Karstadt Pressetermin 014 klein„Mama ist die Beste“ heißt die gemeinsame Aktion von Karstadt am Kurfürstendamm, Müttergenesungswerk und der Mütterberatungsstelle des Deutschen Familienverbandes Berlin. Seit dem 19.12.2015 spendet Karstadt für jeden Verkaufsbon einen Cent, der überlasteten Müttern zu Gute kommen soll. Zum Ende der Aktion, am 31.12.16, wird der erzielte Betrag sogar verdoppelt. Erziehung, die Sorge ums Kind, Haushalt, Beruf und Zeitdruck können Mütter an ihre körperlichen und psychischen Grenzen führen. Erschöpfung, Schlafstörungen und Selbstzweifel sind die Konsequenz. Um aus dieser schwierigen Situation herauszukommen, bietet das Müttergenesungswerk Mutter-Kind-Kuren und Mütter-Kuren an. Hier dürfen die Frauen Kraft sammeln, sich ausruhen, Bewältigungsstrategien lernen, mit ihren Kindern entspannt Zeit verbringen und gesund werden.

Weiterlesen: DFV Berlin: Ein Cent pro Einkauf...

Jenaer Väter beziehen am häufigsten Elterngeld

Papa mit Kind drubig-photoIn Jena nahmen bundesweit die meisten Väter für ihre 2014 geborenen Kinder Elterngeld in Anspruch. Die thüringische Stadt lief mit knapp 58 Prozent in punkto Väterbeteiligung dem Landkreis Main-Spessart den Rang ab, berichtet das Statistische Bundesamt. Die Zahlen beziehen sich auf das erste Quartal 2016. Hinter Jena liegt Würzburg mit rund 52 Prozent Väterbeteiligung, Schlusslicht bleibt wie im Vorjahr Gelsenkirchen mit rund 14 Prozent. Insgesamt beendeten im ersten Quartal 2016 laut Statistik 244.500 Väter und 688.500 Mütter den Elterngeldbezug. Der Väteranteil lag damit bei 34 Prozent. Gegenüber dem Geburtsjahr 2013 ist das eine Steigerung von 2,2 Prozentpunkten.

Weiterlesen: Jenaer Väter beziehen am...

Das Bundesverfassungsgericht: Seit 65 Jahren Hüter des Grundgesetzes 

klauszeh„Das ist ein Urteil vom Bundesverfassungsgericht!“ Es gibt wenige Sätze, die eine ähnliche Aussagekraft haben. Seit nunmehr 65 Jahren ist die oberste richterliche Instanz in Deutschland damit betraut, das Grundgesetz zu hüten. Nicht nur Bürgerinnen und Bürger können Verfassungsbeschwerde einlegen, wenn sie ihre grundrechtlich garantierte Freiheit gegenüber dem Staat durchsetzen wollen. Auch für die Politik hat das Bundesverfassungsgericht große Bedeutung, denn es entscheidet über die Verfassungsmäßigkeit von Gesetzen. 16 Richterinnen und Richter haben die Aufgabe, für die freiheitlich-demokratische Grundordnung unseres Landes einzutreten – unabhängig von politischen Prämissen, Zielen oder Unwägbarkeiten.

Weiterlesen: Das Bundesverfassungsgericht:...

Unterkategorien

  • Familienpolitik
  • Tipps für Familien

    Tipps für Familien

    In dieser Rubrik veröffentlichen wir unregelmäßig Tipps für Familien aus allen Lebensbereichen. Schauen Sie doch mal rein und wenn Sie einen guten Tipp haben, der hier veröffentlicht gehört, dann schreiben Sie uns einfach: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

     

Garantiert familienfreundlich!

Das neue DFV-Qualitätssiegel Familiensterne – Familienfreundliches Haus fördert den Anspruch von Familien nach familiengerechten Ferien-unterkünften.

Familiensterne ist die bundesweit erste Zertifizierung, die von einer gemeinnützigen Famillienorganisation vergeben wird.

Mehr dazu unter: familiensterne.de.

logo familiensterne 500 dfv

Jetzt anmelden!

Für das Ausbildungsjahr 2020/21 hat die Anmeldung begonnen.

Profitieren Sie von mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Ausbildung von Mediator*innen. Alle Informationen finden Sie hier.

Logo Mediationsausbildung

CCO Kompass Ausschnitt

Newsletter abonnieren!


Sie suchen Aktuelles rund um die Themen Eltern, Kinder, Urlaub, Gesundheit, Familienförderung und zu unseren gemeinnützigen Projekten und Kampagnen?

Dann sind sind Sie hier richtig! Abonnieren Sie unseren kostenlosen DFV-Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeDer Familien-Newsletter des Deutschen Familienverbandes.
Jetzt kostenlos anmelden!

Newsletter des DFV

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeZu den aktuellen Pressemitteilungen des Deutschen Familienverbandes.
Hier findet sich auch das PM-Archiv.

Pressedienst DFV

captcha 

Ihre Daten werden ausschließlich für unseren Newsletter verwendet und nicht weitergegeben. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen, z.B. durch Klick auf "stornieren" am Ende jeder E-Mail. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt, eine absolute Sicherheit können wir jedoch nicht gewährleisten.

Nur wer wählt, zählt!

13,6 Millionen Bürger unter 18 Jahren sind vom Wahlrecht ausgeschlossen! Helfen Sie, der Zukunft eine Stimme zu geben.

Mehr Informationen zum Wahlrecht ab Geburt unter wahlrecht.jetzt

Logo Wahlrecht

Wir jammern nicht, wir klagen!

Wehren Sie sich gegen ungerechte Sozialversicherungsbeiträge! Wehren Sie sich gegen mindestens 238 Euro zu viel je Kind und Monat!

Machen Sie mit bei der Kampagne des Deutschen Familienverbandes (DFV) und des Familienbundes der Katholiken (FDK).

Logo elternklagen

Folge uns auf Facebook!

 

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband e.V.

Seelingstraße 58
14059 Berlin
Fon 030 - 30 88 29 60
Fax 030 - 30 88 29 61
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zum Thema Familie und zur Familienpolitik? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter! Möchten Sie zusätzlich unsere Pressemitteilungen zugesandt bekommen, machen Sie ein Häkchen beim Pressedienst DFV.

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeDer Familien-Newsletter des Deutschen Familienverbandes.
Jetzt kostenlos anmelden!

Newsletter des DFV

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeZu den aktuellen Pressemitteilungen des Deutschen Familienverbandes.
Hier findet sich auch das PM-Archiv.

Pressedienst DFV

captcha 

Ihre Daten werden ausschließlich für unseren Newsletter verwendet und nicht weitergegeben. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen, z.B. durch Klick auf "stornieren" am Ende jeder Email. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt, eine absolute Sicherheit können wir jedoch nicht gewährleisten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen