Kommunaler Familien-Check - die Familiengerechtigkeitsprüfung!

Die Interessen der Familien mit Kindern müssen bei der Planung kommunaler, öffentlicher Vorhaben passgenau ermittelt und bei der Realisierung angemessen berücksichtigt werden. Der DFV-Landesverband Baden-Württemberg hat eine fundierte Checkliste für kommunale Entscheidungsträger erarbeitet. 

Für die Umsetzung, Akzeptanz und den Erfolg in einer Kommune ist dazu ein einfaches, leicht anzuwendendes, flexibles und daher effizientes Instrumentarium notwendig. Der in mehrjähriger Praxis entwickelte Familien-Check entspricht diesen Erwartungen in vollem Umfang. Es kann die Ist- und Sollzustände einer Gemeinde hinreichend genau beschreiben und hat sich als Basis für die individuelle Beratung einer Gemeinde bewährt.

Der Familien-Check

kommunaler-familiencheck-dfv-baden-wuerttembergDer Familien-Check umfasst eine Planungsmappe mit einzeln herausnehmbaren Fragebögen zu ausgewählten Prüffeldern. Selbstverständlich können diese Prüffelder den örtlichen Gegebenheiten leicht angepasst werden.

Der Familiencheck zielt auch darauf ab, die Zuständigkeiten und Kompetenzen in einer Kommune eindeutig zu definieren. Er initiiert auf diese Weise einen Prozess der Umgestaltung in abgegrenzten und auch zeitlich definierbaren Abläufen der verwaltungsinternen Bearbeitung.

Referenz: Bürgermeister Ernst Jäger aus Teningen bei Freiburg:

„Die von Mitgliedsfamilien … des Deutschen Familienverbandes entwickelte ‚Familiengerechtigkeitsprüfung’ erwies sich … als unverzichtbare Hilfe, weil natürlich die Familien mit Kindern selbst am besten wissen, wo der Schuh drückt.

Rasch und effizient verschaffte der klar gegliederte und ausgetüftelte Fragenkatalog meiner Verwaltung eine aussagekräftige Übersicht zur aktuellen Lage der Familien mit Kindern, schärfte und sensibilisierte den Blick für’s Wesentliche. Mir und meiner Verwaltungsspitze ermöglichte sie eine fundierte Hilfestellung für zielgenaue, gewichtete Planungsumsetzung, welche die Lebensbedingungen und Spielräume von Familien mit Klein- und Schulkindern in unserem Ort entscheidend erweitert und verbessert haben. Damit sind wir unserem erklärten Ziel, das Humanvermögen in unserem Gemeinwesen zu schützen und auszubauen, einen bedeutenden Schritt näher gekommen.

Vorliegende Arbeitsmappe des Deutschen Familienverbandes kann ich daher guten Gewissens empfehlen und erachte sie geradezu als Muss für alle Kommunen in unserem Lande, die Ernst machen wollen mit der Zukunftsinvestition Familie“. (BM Jäger/Teningen/März 2006)

Mit dem Familien-Check des DFV bleiben Sie zukunftsfähig und entwickeln eine nachhaltige Standort-Politik in Ihrer Kommune.

Sie interessieren sich für den Familien-Check? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

DFV-Landesverband Baden-Württemberg
Uto R. Bonde

St. Georgener Straße 10
79111 Freiburg

Tel: 0761 - 47 02 795
Fax: 0761 - 15 17 830 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zum DFV-Landesverband Baden-Württemberg: http://www.dfv-baden-wuerttemberg.de

Newsletter abonnieren!


Sie suchen Aktuelles rund um die Themen Eltern, Kinder, Urlaub, Gesundheit, Familienförderung und zu unseren gemeinnützigen Projekten und Kampagnen?

Dann sind sind Sie hier richtig! Abonnieren Sie unseren kostenlosen DFV-Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Folge uns auf Facebook!

 

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband e.V.

Seelingstraße 58
14059 Berlin
Fon 030 - 30 88 29 60
Fax 030 - 30 88 29 61
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zum Thema Familie und zur Familienpolitik? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter! Möchten Sie zusätzlich unsere Pressemitteilungen zugesandt bekommen, machen Sie ein Häkchen beim Pressedienst DFV.